Bis zu 4.500€ / 90%  staatlicher Zuschuss für Soloselbstständige

Dank einer EU-Fördermaßnahme kannst du dir als soloselbstständige*r Musikschaffende*r Weiterbildungsmaßnahmen bis zu 90% finanzieren lassen. 
Ich erfülle alle Bedingungen und biete staatlich anerkannte Weiterbildung an:

Marketing & Social Media für 

Musikschaffende

Weiterbildung mit 90% Förderung vom Staat!

Als staatlich anerkannte Weiterbildungsmaßnahme und anerkannte Dozentin biete ich geförderte Weiterbildungen im Bereich Marketing & Social Media für Musikschaffende an.
Und das Beste: Als Solo-Selbstständige*r hast du Anspruch auf eine 90 %ige Kostenübernahme durch die KOMPASS-Förderung! Sichere dir bis zu 4.500€!
Ich biete 2 Module an:


Modul 1 Branding und Marketing für Musikschaffende

  • Branchenspezifisches Fachwissen zu Marketing & Storytelling Marketing
  • Basics Marketing in der Musikindustrie
  • Best Cases Marketing  in der Musikindustrie
  • Elemente von Markenbildern in der Musikindustrie
  • Definition USP
  • Methoden zum Entwickeln eines USP
  • Methoden zum Finden einer visuellen Markenidentität als Musikschaffende*r


Zeitumfang des Moduls ca. 25h + Arbeitsmaterialien
Die Kurse finden je nach Wohnort der Teilnehmenden in Präsenz oder remote statt.
Kursgebühr:  1.600€ netto -> Dein persönliches Invest wären nur 160€! 



Modul 2 Social Media & Content Creation für Musikschaffende

  • Einführung in Social Media für Musikschaffende
  • Überblick der Social Media Plattformen und ihrer untersch. Funktionen
  • Content Creation auf den div. Plattformen
  • Beitragsformate: Text-, Bild und Videobeiträge (z. B. Reels)
  •  Entwickeln einer Social Media Strategie und eines Content Plans
  • Analytics zur Messung von  Social Media nutzen
  • Best Practices für Social Media Marketing in der Musikindustrie
  • Trends und Entwicklungen erkennen, beobachten und bewerten
  • Aufsetzen und Monitoren von Social Ads 
  • Interaktion mit der Community und Aufbau einer Markenpräsenz


Zeitumfang des Moduls ca. 25h + Arbeitsmaterialien
Kursgebühr:  1.600€ netto -> Dein persönliches Invest wären nur 160€!

Modul 3 Fundraising & Projektmanagement für Musikschaffende

  • Überblick Finanzierungsmöglichkeiten & mögliche Einkommensströme Musikschaffende
  • Überblick Förderlandschaft Hamburg, Schleswig-Holstein, Bund für Musik
  • Vorstellung Sponsorings und Akquise von Markenkooperationen
  • Vorstellung Crowdfunding Kampagnen
  • Step-by-step Planung Crowdfunding Kampagnen
  •  Schreiben von Förderanträgen und Kalkulation von Finanzbedarf für Musikprojekte
  • Cashflow-Planung für Musikprojekte


Zeitumfang des Moduls ca. 25h + Arbeitsmaterialien
Kursgebühr:  1.600€ netto -> Dein persönliches Invest wären nur 160€!

Das Belegen von 2 Modulen ist möglich für 3.000€ netto
-> Dein persönliches Invest wären nur 300€ ! 
Die Mehrwertsteuer kriegst du in allen Fällen von deinem Finanzamt natürlich wieder, wenn du mehrwertsteuerpflichtig bist.

Sicher dir den üppigen Zuschuss für deine Professionalisierung und nimm qualitativ hochwertige Infos für dich als Musikschaffende*r mit!

Kannst du dich fördern lassen?
Grob zusammengefasst kannst du dich fördern lassen, wenn:

  • du mindestens zwei Jahre im Haupterwerb deine musikschaffende Tätigkeit angemeldet hast
  • mindestens 51% der Einkünfte daraus generierst
  • solo-selbstständig bist


Es gibt je Bundesland zahlreiche Beratungsstellen, bei denen du zuvor eine Beratung buchen musst, um deinen individuellen Bedarf ermitteln und bestätigen zu lassen, damit du eine Kostenübernahme für deine Weiterbildung erhältst.
Wenn du dich für eine Weiterbildung interessierst, um dich für die Musikindustrie richtig fit zu machen, dann melde dich gern bei mir.
Lass dir diese großzügige Förderung auf keinen Fall entgehen! Die Maßnahme läuft  noch bis 2025. Nähere Infos findest du auch hier