Mit meinem Masterstudium Kultur- & Medienmanagement an der HfMT Hamburg habe ich Spaß am wissenschaftlichen Arbeiten gefunden.
Schwerpunkte für mich sind aktuelle ökonomische Entwicklungen im Bereich Popmusik und (digitale) Vemarktungsstrategien für Musiker:innen sowie Kulturpolitik im Bereich Popförderung.

Meine Master-Thesis mit dem Titel  "Fandom is the new currency - Wie die Digitalisierung die Einkommensstruktur und das Arbeiten von Pop-Künstler:innen verändert hat und Beispiele alternativer Vermarktungsstrategien"  stelle ich bei Interesse wissenschaftlichen Kolleg:innen gerne so, allen anderen wie bspw. Privatpersonen oder Verbänden und öffentlichen Einrichtungen kostenpflichtig zur Verfügung oder freue mich über Experten-Anfragen zu diesem Thema. 

Dafür gern einfach das Kontaktformular nutzen!

Ich bin stets interessiert an wissenschaftlicher Mitarbeit und auch Beratung für öffentliche Projekte im Bereich Kulturpolitik und Popförderung.